Von den historischen „Höckerlinien“ auf schmalen "Schmuggler"-Pfaden.

Diese Sternrouten Wanderung startet an der „Höckerlinie“ in Schmithof,
einem Teil des ehemaligen Westwalls. Sie folgen dem Oberlauf der Inde Richtung Quelle entlang der deutsch-belgischen Grenze und erreichen auf kleinen verwunschenen Pfaden den höchsten Punkt im Raerener Dorfteil „Petergensfeld".
Sternrouten Icon Kurz-Info Kurzbeschreibung

Sternrouten Icon Entfernung/Streckenlaenge 7,6 km, 2,5 h
Sternrouten Icon Wegbeschaffenheit 60% Pfade, 20% befestigte Wege, 20% Asphalt
Sternrouten Icon Umfeld 80% Wald, 20% Wiese und Ort
Sternrouten Icon Kinderwagen geeignet NICHT Kinderwagen geeignet
Sternrouten Icon Schuhwerk festes Schuhwerk empfohlen
Sternrouten Icon Bus Roetgen-Schmithof

Sternrouten Icon Bushaltestelle Wanderstation (→ Aachen)
Sternrouten Icon Bus Linie SB63, Fahrtzeit ca. 10 min.
Sternrouten Icon Busabfahrtzeiten ab 6:12 halbstündlich
Sternrouten Icon externer Link Fahrplan (avv)
Sternrouten Icon Parkplatz Bahnhofstraße (frei)
Sternrouten Icon Startpunkt Schmithof-Roetgen

Sternrouten Icon Bushaltestelle Schmithofer Str. (auf B258)
Sternrouten Icon Zielpunkt Roetgen, Wanderstation
Sternrouten Icon Trinken Essen Ortszentrum Roetgen
Sternrouten Icon Trinken Essen Wurstautomat, Schmithofer Str. 215
Downloads

Sternrouten Icon Download Track [KML] 43,4 KB Sternrouten Roetgen Like it Button 115
Sternrouten Icon Download Track [GPX] 74,2 KB Sternrouten Roetgen Like it Button 166
Sternrouten Icon Download Beschreibung [PDF] 2,3 MB Sternrouten Roetgen Like it Button 186

Sternrouten Roetgen Icon Hilfe Hilfe?

Sternrouten Icon Stories rechts...mehr erfahren!

Sternrouten Icon Startpunkt Sie starten an der Bushaltestelle auf der B258. Im Feld nebenan sind deutlich die Drachenzähne der Höckerlinie zu sehen. Die Betonhöcker wurden vor dem 2. Weltkrieg als Panzersperren entlang der deutschen Westgrenze vom Selfkant bis tief in die Eifel gebaut.
Sternrouten Icon Wegpunkt 1 Sie überqueren die viel befahrene B258 (Fußgängerampel) und gehen auf dem dortigen Fuß/Radweg ca. 300m bergauf bis zu einer Schranke. Hier finden den Waldweg der Sie Richtung Inde führt.
Sternrouten Icon Wegpunkt 2 Sie folgen dem Oberlauf der Inde, die naturbelassen mäandert, am rechten Ufer und erreichen eine Hütte mit Bank, die zu einer Pause einlädt.
Sternrouten Icon Wegpunkt 3 Hier wurde von Raerenern ein sehr schöner Waldspielplatz für Kinder gebaut. Eine schöne Gelegenheit für eine Rast.
Sternrouten Icon Wegpunkt 4 Sie kreuzen die Vennbahntrasse. Früher fuhr hier ein Zug von Raeren bis Bütgenbach. Seit einigen Jahren ein beliebter Fahrradweg von Aachen nach Trois-Vierges in Luxemburg.
Sternrouten Icon Wegpunkt 5 Sie erreichen den höchsten Punkt dieser Sternroute. Ein beschrifteter Grenzstein markiert hier die belgische und deutsche Seite. Diese Stelle wird „Am Birnbaum“ genannt, wie auch zu lesen ist. Es wurde auch wieder ein Birnbaum gepflanzt. Von dort sehen Sie auf der linken Seite das Industriegebiet Roetgen und rechts in einiger Entfernung den Sendemast Petergensfeld.
Sternrouten Icon Zielpunkt Sie haben Ihr Wander-Ziel der STERNROUTE -3- erreicht.